Chocolate Slim – Mit Shakes abnehmen?

Chocolate Slim

Schlank werden mit einem Schoko-Shake? Genau das verspricht der Chocolate Slim Diät-Shake. Wir haben direkt recherchiert, denn es klingt zu schön, um wahr zu sein. Leider mussten wir recht behalten, denn das alles klingt tatsächlich zu gut, um wahr zu sein.

Sogar die Verbraucherzentrale Hessen warnte vor dem Getränk wegen unzutreffender Werbeaussagen. Was an Chocolate Slim noch alles faul ist, erfährst Du im Folgenden.

Was ist Chocolate Slim?

Mit absoluter Zuversicht habe ich das Abnehmmittel Chocolate Slim im Internet bestellt. Auf seiner Website wirbt der Hersteller mit natürlichen Inhaltsstoffen, die ein schnelles Schmelzen der Fettdepots ermöglichen und Heißhungerattacken vollständig unterdrücken. Ein Monat sollte ausreichen, um mit Leichtigkeit die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und seinem Wunschgewicht näher zu kommen.

Diese Aussagen klangen etwas übertrieben, aber ich ließ mich trotzdem auf einen Versuch ein. Ein Shake statt eines Frühstücks klang für mich ganz einfach und unkompliziert und ich musste meinen Alltag nicht auf andere Essgewohnheiten umstellen.

Vorteile

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Für Veganer und Vegetarier geeignet

Nachteile

  • Die Verbraucherzentrale warnt vor dem Mittel
  • Das Mittel hält nicht die versprochene Wirkung ein
  • Wird als absolutes Wundermittel verkauft
  • Einige Anwender haben Nebenwirkungen verspürt

Wie wirkt Chocolate Slim?

Pflanzliche Inhaltsstoffe im Pulver, das zum Mischen des Shakes verwendet wird, sollen das Geheimnis sein, so lautet zumindest das Versprechen des Herstellers. Sojalecithin, Molkenprotein und Glucemannan und weitere Inhaltsstoffe wie Kakao aus biologischem Anbau, ein Vitaminkomplex und Ballaststoffe sorgen für maximalen Erfolg und erzielen nachhaltigen Kundenerfolg.

Sojalecithin soll die Fettverbrennung in den Zellen und das enthaltene Fett der aufgenommenen Lebensmittel übernehmen, während Glucomannan der Fettansammlung entgegenwirken soll. Sprich: Das vom Körper aufgenommene Fett wird gar nicht erst gespeichert, sondern sofort verbrannt und in Energie umgewandelt.

Chocolate Slim sollte anstelle einer Mahlzeit eingenommen werden, so der Hersteller. Der Hersteller verspricht außerdem, dass der Chocolate Shake das Cholesterin im Blut und den Zuckerwert normalisiert. Darüber hinaus sollten die Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass man sich fitter und gesünder fühlt – schon nach wenigen Wochen. An seinem Essverhalten, muss laut Hersteller nichts geändert werden. Die angebliche Wirkung von Chocolate Slim:

  • Hilft beim Abnehmen
  • Normalisiert die Verdauung
  • Beschleunigt den Stoffwechsels
  • Wirkt als Appetitzügler
  • Gibt dir einen Energieschub

Der Hersteller gibt an, dass der Schokoladengeschmack von Chocolate Slim für eine bessere Stimmung sorgt. So soll das Abnehmen zum Spaß werden.

Ich war mehr als skeptisch, mit Schokolade den Blutzuckerspiegel reduzieren und abnehmen? Ganz ohne Sport oder Nahrungsumstellung? Das klang für mich einfach zu gut und ich habe den Selbsttest für euch gewagt.

Gibt es Nebenwirkungen?

Auf der Website konnten wir lesen, dass laut Hersteller keine Nebenwirkungen bekannt sind. Wie bei allen anderen Präparaten kann es jedoch auch bei Chocolate Slim zu Nebenwirkungen oder unerwünschten Nebeneffekten kommen, wenn der Anwender einen oder mehrere Inhaltsstoffe nicht verträgt.

Bei unserer Recherche konnten wir in Erfahrungsberichten von neutralen Anwendern lesen, dass nach Beendigung der Diät mit dem Schoko-Shake der berüchtigte Jo-Jo-Effekt einsetzte. Einige Chocolate Slim Kunden berichteten auch, dass sie das Getränk nicht gut vertragen haben.

Bedenken Sie auch, dass “Schlankheitsshakes” oft sehr viel Zucker enthalten. Dies ist sicherlich nicht förderlich für die Gewichtsabnahme. Darüber hinaus kann es zu erhöhtem Blutdruck und Diabetes führen.

Gibt es eine wirksame Alternative?

Nicht alle Produkte im Internet, die das Blaue vom Himmel versprechen, sind tatsächlich gut. Deshalb lohnt es sich bei der Recherche immer, nach Alternativen zu suchen und diese anhand von Wirkung, Anwendung und auch Preis-Leistungs-Verhältnis zu vergleichen.

Chocolate Slim Test PhenQ Dose
Produkt Chocolate Slim PhenQ
Inhaltsstoffe
Ausreichend
Sehr gut
Inhalt
Ausreichend
Sehr gut
Preis-Leistungsverhältnis
Mangelhaft
Sehr gut
Preis ab 49 Euro ab 65 Euro
Zu PhenQ

Chocolate Slim Einnahme und Dosierung

Der Chocolate Slim Shake ist sehr einfach zuzubereiten. Ein voller Teelöffel Chocolate Slim Powder (entspricht ca. 14 Gramm) wird in 220 ml Wasser gegeben. Anschließend kräftig umrühren. Das Getränk ist fertig.

Der Hersteller empfiehlt, diesen morgens zu trinken und das Frühstück damit zu ersetzen. Die Anwendungsdauer liegt zwischen zwei und vier Wochen, je nachdem, wie stark man abnehmen möchte. Weitere Informationen zur Anwendung und Zubereitung gibt der Hersteller dem Verbraucher in der Packungsbeilage.

Inhaltsstoffe im Detail

Chocolate Slim besteht aus einer Reihe, vollkommen natürlicher Zutaten. Wir haben diese hier für dich zusammengefasst:

Kakao

Kakao ist der Hauptbestandteil von Chocolate Slim. Kakao ist seit Jahrhunderten für seine stimmungsaufhellende Wirkung bekannt, da er Dopamin und Serotonin enthält, die beide das Wohlbefinden steigern können. Kakao sorgt dafür, dass Glückshormone ausgelöst werden und du dich zufrieden und glücklich fühlst. Darüber hinaus beschleunigt Kakao auch die Fettverbrennung. Das Flavonol im Kakao wirkt sich auch positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und reduziert so das Schlaganfallrisiko.

Glucomannan

Glucomannan ist eine Pflanze, die als Konjakwurzel bekannt ist. Glucomannan wird hauptsächlich als Verdickungsmittel verwendet, da es in Wasser aufqillt. Infolgedessen sorgt Glucomannan für ein natürliches Sättigungsgefühl im Magen und sorgt dafür, dass Du dich früher satt fühlen. Aus diesem Grund gilt die Pflanze in der Wissenschaft auch als Appetitzügler.

Chia-Samen

Chiasamen sind reich an Eisen, Kalzium und Magnesium. Dies wirkt sich positiv auf die Verdauung und die allgemeine Gesundheit aus.

Der Ganoderma-Pilzextrakt ist der Pflanze, ist außerdem für ihre heilenden Eigenschaften bekannt. Es kann das Immunsystem stärken und wirkt entzündungshemmend. Darüber hinaus wirkt dieser Extrakt auch zuverlässig gegen den bekannten Jo-Jo-Effekt.

Goji-Beeren

Es gibt viele Antioxidantien in Goji-Beeren, die den Körper vor freien Radikalen schützen. Dies kann den Stoffwechsel beschleunigen und beim Abnehmen helfen.

Acai Beeren

Acai-Beeren haben eine hohe Anzahl an Vitaminen B1, B2, B3, E und C sowie Eisen und Phosphor. Die Acai-Beeren sorgen für eine gesunde Verdauung und können auch die Entwicklung von Fettzellen verhindern.

Wo können Sie Chocolate Slim kaufen?

Chocolate Slim kann nur über die Verkaufsseiten des Herstellers bezogen werden.

In Drogeriemärkten wie Rossmann oder DM kann man den Shake nicht kaufen. Wir sind überrascht, dass auch der Online-Händler Amazon den Diät-Shake nicht anbietet. Auch Apotheken verkaufen den Diät-Shake nicht.

Wie teuer ist das Mittel?

Der Hersteller wirbt mit dem Angebotspreis von 49 Euro statt 98 Euro. Das ist ein ziemlich hoher Preis, denn eine Packung Chocolate Slim enthält nur 100 Gramm und soll für 10 Tage reichen. Es scheint, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gerechtfertigt ist.

Uns fällt auf, dass der Hersteller auf ein dubioses Bestellverfahren zurückgreift. Der Kunde muss zunächst sein Land, seinen Namen und seine Telefonnummer eingeben. Dann wird er von einem Mitarbeiter zurückgerufen, um den Bestellvorgang abzuschließen.

Erfahrungen mit Chocolate Slim

“Echte Menschen – echte Ergebnisse!” – sagt der Hersteller. Die angeblichen Kunden mit Vorher-Nachher-Fotos sind von der Wirkung mit Chocolate Slim mehr als begeistert. Ob diese Kunden nun echt oder doch gefälscht sind, können wir nicht abschließend klären.

Bei unserer Recherche haben wir im Internet festgestellt, dass es auch sehr kritische Stimmen zu dem Produkt gibt. Die Anwender sind sehr enttäuscht von Chocolate Slim. Sie berichten von negativen Wirkungen, sogar von einem Jo-Jo-Effekt. Einige haben das Produkt nicht vertragen und berichten von Übelkeit.

Der Hersteller berichtet auf seiner Website stolz, dass Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten von Chocolate Slim und seiner Wirkung begeistert sind und diesen Diätshake empfehlen würden. Doch für die angeblichen “klinischen Studien” gibt es keine Belege.

Außerdem stellen wir bei unseren Recherchen fest, dass die auf dem Foto abgebildete Frau nicht die Professorin Melanie Schneider ist. Bei dem Foto handelt es sich um ein sogenanntes Stockfoto, das im Internet zu kommerziellen Zwecken erworben werden kann. Der Hinweis des Experten ist also falsch. Ein seriöser Hersteller würde wohl nicht mit solch dubiosen Werbemaschen arbeiten. Denn das bedeutet, dass auch das Produkt Chocolate Slim komplett in Frage gestellt werden muss.

Unser Fazit

Der Hersteller von Chocolate Slim ist die Bernadatte Ltd. aus Panama. Diese Firma ist uns bereits bei mehreren anderen Recherchen negativ aufgefallen, denn Chocolate Slim ist nicht das einzige Produkt, das mit unseriösen Werbebetrügereien vertrieben wird. Aufgrund der fiktiven Expertenhinweise und der schlechten Bewertungen von echten Anwendern schließen wir uns dem Rat der Verbraucherzentrale an und raten von einem Kauf ab.

Nach oben scrollen